Das Märchen von der Augenhöhe: Ein Workshop, wie internationale Partnerschaft gelingen kann

Das Märchen von der Augenhöhe

Ein Workshop, wie internationale Partnerschaft gelingen kann (am Beispiel Deutschland-Ecuador).

  • Termin:
    06.10.18 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Zielgruppe:
    Für Verantwortliche
  • Ort:Kolpinghaus München Zentral
    Adolf-Kolping-Straße 1
    80336 München
  • Veranstalter:
    Kolpingwerk Diözesanverband München und Freising e.V.

Worum geht es?

Der Workshop bietet allen Interessierten Impulse für die Weiterentwicklung von internationaler Partnerschaftszusammenarbeit. Wir bieten eine Plattform, genau zu reflektieren, was konkret Partnerschaft (auf Augenhöhe?!) bedeutet, welche Annahmen oft unbewusst getroffen werden und möchten für das Verständnis einer echten Partnerschaft und deren Bedeutung sensibilisieren.
Die Ergebnisse können im Anschluss in den jeweiligen Partnerschaftsprojekten refelektiert und umgesetzt werden.

Was sind die Ziele?

  • die eigene Rolle in der Partnerschaft erkennen
  • Zusammenarbeit verbessern
  • Kolonialismus und Rassismus verstehen
  • gegenseitiges Lernen auf Augenhöhe

Wer kann mitmachen?

Interessierte und Vertreter von Verbänden, Vereinigungen oder pfarrlichen Organisationen, die eine Partnerschaft haben oder planen. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Hier geht es zum Link Kolping München Freising und zur Anmeldung