Veranstaltungsarchiv

Indienfilmtag 2015

 

Wann: am Sonntag den 2. August 2015 findet im Rahmen des Fünf Seen Filmfestivals 2015 ein Indientag statt.

Wo: im Kino "Breitwand" in Herrsching

 

 

Programm:

11:00 Uhr

My Name is Salt (2014)

Agenda-Kino: WIllkommen auf Deutsch

Dokufilm über Asylbewerber in der Provinz.

Dienstag, 21. Juli 2015, 19.30 Uhr
Kino Breitwand Herrsching, Luitpoldstr. 5, 5 Min. vom S-Bahnhof Herrsching
Kartenreservierung empfehlenswert! Tel. 08152-399610

EineWeltReise: Indien - zwischen den Sundarbans und den Slums von Kolkata

Vortrag der Indienhilfe im Rahmen der Vortragsreihe EineWeltReise mit Münchner Projekten im Gasteig.

In Westbengalen liegen vor dem Gangesdelta die Sundarbans, die größten Mangrovenwälder der Erde, aber auch die Metropolregion Kolkata mir ihren gut 14 Millionen Einwohnern. Der Vortrag geht auf Landeskunde, Kultur und Geschichte ein und diskutiert aktuelle entwicklungspolitische Herausforderungengen anhand ausgewählter Projekte für Klimaanpassung und gegen Kinderarbeit.

Agenda-Kino: "Wem gehört die Stadt"

Dokufilm über Bürger in Bewegung.

Dienstag, 23. Juni 2015, 19.30 Uhr
Kino Breitwand Herrsching, Luitpoldstr. 5, 5 Min. vom S-Bahnhof Herrsching
Kartenreservierung empfehlenswert! Tel. 08152-399610

Entwicklungpolitische Börse 2015

Am 25.04.2015 fand die dritte Entwicklungspolitische Börse 2015 im alten Rathaus in München statt.

Im Rahmen des europäischen Jahres für Entwicklung waren rund 69 Organisationen aus München und Umgebung der Einladung der Landeshauptstad und dem Zusammenschluss Nord Süd Forum München e.V. gefolgt.

Auch die Indienhilfe e.V. hatte einen Stand:

Agenda-Kino: "Zeit der Namenlosen"

Doku über Menschenhandel und Zwangsprostitution. Filmgespräch mit Marion Pfeifer, Regisseurin, und Inge Bell, Journalistin und Mitglied im „Aktionsbündnis gegen Frauenhandel“

Dienstag, 16. Dezember 2014, 19.30 Uhr
Kino Breitwand Herrsching, Luitpoldstr. 5, 5 Min. vom S-Bahnhof Herrsching
Kartenreservierung empfehlenswert! T. 08152-399610

Agenda Kino: "Apple Stories"

Doku über die Schattenseiten von iPhone & Co. Filmgespräch mit Andreas Manhard, Öko-Institut München.

Dienstag, 18. November 2014, 19.30 Uhr
Kino Breitwand Herrsching, Luitpoldstr. 5, 5 Min. vom S-Bahnhof Herrsching
Kartenreservierung empfehlenswert! T. 08152-399610

 

Agenda-Kino: Consumed - In den Fängen der Bestie

Doku-Film über den Konsumwahn. Filmgespräch mit dem Soziologen und Nachhaltigkeitsexperten Prof. Brand.

Dienstag, 21. Oktober 2014, 19.30 Uhr
Kino Breitwand Herrsching, Luitpoldstr. 5, 5 Min. vom S-Bahnhof Herrsching
Kartenreservierung empfehlenswert! T. 08152-399610

„Tränenmond“ - Lesung und Gespräch mit Ouarda Saillo

Die aus Marokko stammende Autorin liest aus dem Bestseller über ihre Kindheit in Marokko, ihre Migration und ihr Engagement für marokkanische Kinderarbeiterinnen.

Freitag, den 19. September 19.30 Uhr
im Saal der Stiftung "Hilfe für Indien", Luitpoldstr. 20 Herrsching

Agenda-Kino: "Kinder als Arbeitssklaven"

Doku über den Kampf gegen ausbeuterische Kinderarbeit. Filmgespräch mit Nikoletta Pagiati von Earthlink München.

Dienstag, 16. September 2014, 19.30 Uhr
Kino Breitwand Herrsching, Luitpoldstr. 5, 5 Min. vom S-Bahnhof Herrsching
Kartenreservierung empfehlenswert! T. 08152-399610

Seiten

Subscribe to Veranstaltungsarchiv