Aktuelles

Filmreihe: Heldinnen

Die Filmreihe HELDINNEN wird von TERRE DES FEMMES und PartnerInnen im Rahmen des Aktionsjahres Menschenrechte des Nord Süd Forums München organisiert. Mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferates der Landeshauptstadt München. Die Mitgliedsgruppen des Nord Süd Forum München widmen sich anlässlich des 50. Jubiläums des UN-Sozialpaktes dem Thema Menschenrechte.

Das Sommerinfo 2016 ist da!

Hier finden Sie unser neuestes Sommerinfo 2016!

Der Versand erfolgt in den nächsten Tagen.

 

Download: hier (Sommerinfo Indienhilfe e.V. Herrsching pdf 762 KB)

 

 

Die Indienhilfe bei den bayerischen Eine Welt-Tage in Augsburg

Die Bayerischen Eine Welt-Tage mit Fair Handels Messe

fanden am 15. und 16. Juli 2016 in Augsburg, Kongress am Park statt.

Herrsching radelt für Chatra - Fazit

Das Team Indienhilfe Herrsching hatte 9 aktive Teilnehmer*innen, die insgesamt 874 km erradelten, teils im Urlaub, teils in der Freizeit, teils auf dem Weg zur Arbeit, durchschnittlich 97 km pro Teilnehmer*in.

Menschenrechte vor Profit: Jetzt Petition an Angela Merkel unterzeichnen

Weltweit schuften Millionen Menschen unter unwürdigen Bedingungen für Hungerlöhne. Auch Unternehmen aus Deutschland tragen zur Ausbeutung armer Menschen bei. Deshalb fordert VENRO Angela Merkel auf, Menschenrechte vor Profit zu stellen. Die Bundeskanzlerin muss deutsche Unternehmen dazu verpflichten, auch im Ausland die Menschenrechte zu achten.

Agenda 21: Café Blabla im Kino Breitwand in Herrsching

http://www.indienhilfe-herrsching.de/sites/default/files/Bilder/Agenda.gifSeit 17 Jahren gibt es in Herrsching das Kino BREITWAND – eines der drei Programmkinos von Matthias Helwig. BREITWAND steht für eine breite Programmstruktur, von Matineen über Kinder- und Jugendfilme und aktuelle Filmhits bis hin zu Filmklassikern und Dokumentarfilmen. Besonders wird auf die künstlerische Qualität der Filme geachtet. Häufig finden auch Filmgespräche statt.

Transparenz für Menschenrechete: offener Brief an Vorsitzenden des DEG-Aufsichtsrats

Am 24. März 2016 ist der Offene Brief zum Follow-Up zur DEG-Petition an BMZ Staatssekretär Fuchtel sowie die entwicklungspolitischen SprecherInnen der Bundestagsfraktionen rausgegangen.

Transparenz für Menschenrechte bei der
Deutschen Investitions- und Entwicklungsgesellschaft (DEG)

Seiten

Subscribe to Aktuelles