Eine Welt-Promotorin "Oberbayern Süd"

Eine Welt-Promotorin für die Region "Oberbayern Süd":

Eine Welt-Promotorin Leonie MüllerLeonie Müller (seit 1.10.2023)

Seit Oktober 2023 ist Leonie Müller als Eine Welt-Regionalpromotorin für die Region Oberbayern Süd in Vollzeit tätig. Nachdem sie zweieinhalb Jahre einen Weltladen in München geleitet hat und in der Steuerungsgruppe Fairtrade Stadt München aktiv war, möchte sie mit ihrer Arbeit nun dazu beitragen, den Austausch engagierter AkteurInnen in der Region Oberbayern Süd und das Lernen von- und miteinander auszubauen.
Ihre Arbeitsweise ist geprägt von ihrem Studium der Interkulturellen Kommunikation. Interkulturelle Kommunikation bedeutet für sie in erster Linie die selbstkritische Auseinandersetzung mit den eigenen kulturellen Prägungen und unbewussten Vorurteilen.
Ihr Ziel ist es, bereits existierende Strukturen in der Region (in den Bereichen des Fairen Handels, des Globalen Lernens, nachhaltiger Beschaffung sowie Partnerschaftsgruppen) langfristig zu erhalten und zu erweitern. Denn sie ist überzeugt, dass eine Antwort auf drängende Herausforderungen wie die Umsetzung der Ziele für nachhaltige Entwicklung der Agenda 2030 in lokaler Vernetzung und globalen Partnerschaften liegt.

Kontakt: ew-promotor_in.obb.sued@indienhilfe-herrsching.de
Tel.: 08152-9999514

Nähere Informationen finden Sie auf der Seite des Eine Welt Netzwerk Bayern e.V. und im aktuellen Flyer "Eine Welt-PromotorInnen Bayern" (pdf, Stand Januar 2024)

Den aktuelle Rundbrief 02/2023 finden Sie hier  - Archiv der Rundbriefe hier


Wir danken unseren ehemaligen Eine Welt-Promotorinnen für ihr Engagement:
Claudia Wiefel (2016 - 2017)
Annika Waymann (2019 - 2022)
Martha Übelacker (1/2023 bis 3/2023)