Sa, 2.10.21: Fortbildungs- und Vernetzungstreffen für Eine Welt-Akteure in Oberbayern-Süd zum Thema "Öffentlichkeitsarbeit"

Einladung zur
Fortbildung zur Öffentlichkeitsarbeit, Austausch und offener Ideenraum
für Eine Welt-Akteure in "Oberbayern Süd"
in Weilheim in Oberbayern

Wann: Samstag, 2. Oktober 2021, 13.30 – 18.00 Uhr
Wo: Pfarrheim Miteinander, Theatergasse 1, 82362 Weilheim in Oberbayern
Anmeldung: bitte bis zum 26.09. an Annika Waymann, Eine Welt-Regionalpromotorin für Oberbayern Süd (ew-promotor_in.obb.sued@indienhilfe-herrsching.de)

Zahlreiche Gruppen, Initiativen und Vereine in Oberbayern Süd engagieren sich im Sinne der Agenda 2030 der Vereinten Nationen (SDGS). Professionelle Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung helfen uns, unsere Ziele noch effektiver zu erreichen. Darum soll es beim Fortbildungs- und Vernetzungstreffen der Eine Welt-Akteur*innen aus Oberbayern Süd am 2. Oktober in Weilheim gehen.

Fortbildung
Gemeinsam erweitern die Teilnehmenden in einem Workshop ihr Handwerkszeug für eine erfolgreiche entwicklungspolitische Öffentlichkeitsarbeit. Dabei unterstützt sie Frau Marianne Wagner, Expertin für Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt bio – regional – fair.

Vernetzung
Die Veranstaltung bietet ausreichend Raum und Zeit, die vielfältigen Akteur*innen zusammenzubringen und sich kennenzulernen. Die Open-Space-Methode ermöglicht es, eigene Themen einzubringen und Mitstreiter*innen zu finden.

Programm:

13.30 Uhr Begrüßung + Kennenlernen
14.00-16.00 Uhr Workshop: „Wie erreichen wir mit effektiver Öffentlichkeitsarbeit mehr Menschen für unsere Themen?“ mit PR-Beraterin Marianne Wagner
16:00-16:30 Uhr Pause
16.30-18.00 Uhr Open Space

Flyer zum Download HIER

Die Veranstaltung wird gefördert aus Mitteln der Bayerischen Staatskanzlei sowie über Engagement Global aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

-